Erstkommunion 2015

 

Erstkommunion 2015 - Anmeldung und Vorbereitung

(Ottweiler,den 19.09.14)
 
Zur Kommunion sind die Kinder (ab der 3. Klasse) eingeladen, die die nötige Reife haben und gerne den „Leib des Herrn“ empfangen möchten.
Wenn Kinder sagen, sie wollen noch nicht zur Kommunion gehen, dann nehmen Sie bitte die Entscheidung der Kinder ernst. Die Kinder haben jedes Jahr die Möglichkeit zur Kommunion zu gehen.
Wenn Kinder gezwungen oder mit Geschenkideen überredet werden am Unterricht teilzunehmen, stören sie meist massiv die Gruppe, sind sonntags nicht in der Eucharistiefeier und arbeiten bei bestimmten Aktivitäten – wie z.B. Sternsinger Aktion – nicht mit. Das stört die Zusammenarbeit in der Gruppe.
 
Kommunion bedeutet: ich gehöre zur Gemeinschaft der Christen und nehme aktiv teil am Leben in der Gemeinde.
 
In dem Anmeldegespräch werden wir Sie über alle verbindlichen Modalitäten der Vorbereitung informieren. Dazu gehören die Teilnahme an der sonntäglichen Messfeier, sowie die regelmäßige Teilnahme der Kinder am Unterricht und den verschiedenen Aktionen. Bringen Sie zum Anmeldegespräch bitte das Familienstammbuch und die Taufurkunde Ihres Kindes mit.
 
Wenn Sie sich vorstellen können, als Katechetin oder als Katechet mit zu arbeiten, so geben Sie uns bitte bald Bescheid. Selbstverständlich bekommen Sie für diese Aufgabe von uns entsprechende Unterstützung und Anleitung.
GR Karin Wehowsky, Pater Otto
 

Hinführung der Kinder zum Bußsakrament und zur Eucharistie

 
Papst Paul VI: „Unsere Zeit hört mehr auf Zeugen als auf Lehrer!“
 
Jesus ist der „ Zeuge“, der vom Vater berichtet. An ihm hat sich unser Glaube „entzündet“, wie eine Kerze an der anderen.
Jesus sucht unsere Mitarbeit. Wir selbst sollen zu „Zeugen“, zu „Lichtträgern“ Gottes werden.

Entwurf zur Vorbereitung zum Bußsakrament und zur Eucharistie

 
Wichtig beim Blockunterricht und der Eucharistiefeier:
Kinder erleben Gemeinschaft beim gemeinsamen Gebet, beim Lernen, beim Spiel, beim gemeinsamen Essen. Sie erleben die Glaubensgemeinschaft.
 
Katecheten:  
Beim Blockunterricht werden die Katecheten/innen aktiv mithelfen, besonders auch dann in den Kleingruppen bei den Ausarbeitungen der Arbeitsaufträge an die Kinder. Mit den Katecheten/Innen wird jeder Blockunterricht wie auch die einzelnen Gruppenstunden besprochen.
Die Katecheten/innen geben das Treffen in den Kleingruppen bekannt.
 
 
Kirche:  
Eltern und Kinder sagen JA zur Vorbereitung. Zur Vorbereitung gehört die Eucharistiefeier am Sonntag. Damit die Kinder ein Heimatgefühl in unserer Kirche erfahren, wird ihnen pro Gruppe eine Bank reserviert. Die Kinder erhalten auch dadurch ein Gruppengefühl. Gemeinschaft wird erfahrbar. Der/die Katechet/In kann sehen, wer unentschuldigt fehlt.
Die Eltern werden gebeten, sich hinter die Gruppen zu setzen. Wenn dann Kinder, gerade am Anfang, es schwer haben aufmerksam am Gottesdienst teilzunehmen, können Eltern ihre Kinder zu sich nehmen und den Verlauf erklären.
 
Vereine:  
Kinder sind in vielen Vereinen und haben oft an Samstagen und Sonntagen wichtige Spiele. Auf Grund der Wichtigkeit zur
Eucharistievorbereitung bitten wir die Eltern, alle Termine, wie auch die sonntägliche Eucharistiefeier wahr zu nehmen. Kinder, die in Vereinen am Training nicht teilnehmen, dürfen auch an wichtigen Spielen nicht mitmachen. So ist das auch bei der Vorbereitung zur Erstkommunion. Wer nicht dabei ist, oder andere Veranstaltungen wichtiger sind, sollte sich überlegen, ob das Sakrament der Eucharistie, beginnend mit der Vorbereitung zur Erstkommunion, im Jahr 2014/15 angesagt ist. Wir bereiten jedes Jahr die Kinder zum Sakrament der Eucharistie vor.
 
Termine:  
 
1.Elternabend: Donnerstag, 18. September 2014 um 19.00 Uhr im
Pfarrheim in Ottweiler
 
1. Treffen mit den Kommunionkindern: 17.Oktober 2014 von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler
 
2. Treffen mit den Kommunionkindern ist am 14.November 2014 von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler
 
 

Am 23. November 2014 werden alle Kommunionkinder in der Ottweiler Kirche um 10.30 Uhr während der Eucharistiefeier vorgestellt.

 
1.Blockunterricht: Samstag: 22. November 2014 von 10.00 Uhr
bis 14.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler
 
(Zum Unterricht bitte immer mitbringen: Buntstifte, Kleber, Schreibmaterial.)
 
1.Projekt: Familiengottesdienst am 24. Dezember 2014 um 16.00 Uhr in Ottweiler
 
Termine zur Vorbereitung auf diesen Gottesdienst werden noch bekannt gegeben
 
2.Projekt:Sternsinger Aktion am 6.Januar 2015: Zusammenarbeit mit dem Jugendausschuss – Termine werden noch bekannt gegeben!
 

2. Blockunterricht: Samstag: 17. Januar 2015 von 10.00 Uhr
bis 14.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler



 

3. Blockunterricht: Samstag:28. Februar 2015 von 10.00 Uhr
bis 14.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler

 

4. Blockunterricht: Samstag, der 21. . März 2015 von 10.00 Uhr
bis 14.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler

 
Elternabend: Dienstag, 24. März 2015 um 19.00 Uhr im
Pfarrheim in Ottweiler
 
 
* Wichtige Informationen zur Erstkommunionfeier am
* Gründonnerstag. 02. April 2015
* Information zur feierlichen Kommunionfeier am
12. April 2015 in Ottweiler
 
 

Karwoche:

 
Vorabendmesse: am 28. März 2015 zum Palmsonntag
Lautenbach: um 18.00 Uhr
 
Palmsonntag: 29. März 2015
Fürth: um 9.00 Uhr
Ottweiler: um 10.30 Uhr
 
Gründonnerstag: 02. April 2015  
 
Lautenbach: um 16.30 Uhr Erstkommunion
Ottweiler: um 19.00 Uhr Erstkommunion
 
Karfreitag: 18. April 2015  
Lautenbach: um 15.00 Uhr
Ottweiler: um 15.00 Uhr
Ostersamstag: 04. April 2015
Ottweiler: um 21.00 Uhr Auferstehungsfeier
 

Ostersonntag: 05. April 2015

Lautenbach: um 6.00 Uhr Auferstehungsfeier
Ottweiler: um 10.30 Uhr Osterhochamt
 
Ostermontag: 06. April 2015  
Fürth: um 9.00 Uhr Eucharistiefeier
Mainzweiler: um 10.30 Uhr Eucharistiefeier
 
Probetermine zur feierlichen Kommunion:
 
Dienstag, der 07. April 15 um 10.00 Uhr in der kath. Kirche in Ottweiler
Freitag, der 10. April 15 um 10.00 Uhr in der kath. Kirche in Ottweiler
anschließend laden unsere Messdiener/Innen alle
Kommunionkinder zu einer Spielrunde - bis 12.30 Uhr ein.
 

Feierliche Kommunion am 12. April 2015 um 10.30 Uhr in der kath. Kirche in Ottweiler.

Kinder treffen sich um 10.15 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler.
 
Dankmesse: am 13. April 2015 um 10.30 Uhr in der kath. Kirche in Ottweiler. ( ohne Kommunionkerze)

Fronleichnam: am 04. Juni 2015 um 9.30 Uhr in Mainzweiler

Kommunionkinder kommen in ihren Kommunionkleidern – ohne Kommunionkerze - .

Es ist wichtig, dass die Kommunionkinder an den Gottesdiensten in der Karwoche und an Ostern teilnehmen, damit sie das Sakrament der Eucharistie verstehen lernen.
Erstkommunion 2013

Erstkommunion

 
 
 

Anmeldung und Vorbereitung

 
Zur Erstkommunionvorbereitung sind alle Kinder eingeladen, die ab Sommer 2012
im 3. Schuljahr und älter sind.
 
Wenn Sie sich eingeladen fühlen und das Sakrament der Erstkommunion Ihnen für
Ihr Kind wichtig ist, melden Sie Ihr Kind im Pfarrbüro Ottweiler oder im Pfarrbüro
Fürth zu den Öffnungszeiten an.
 
In dem Anmeldegespräch werden wir Sie über alle verbindlichen Modalitäten der Vorbereitung informieren. Dazu gehören
die Teilnahme an der sonntäglichen Messfeier,
sowie die regelmäßige Teilnahme der Kinder am Blockunterricht.
 
Bringen Sie zum Anmeldegespräch bitte das Familienstammbuch und die
Taufurkunde Ihres Kindes mit.
 
Wenn Sie sich vorstellen können, als Katechetin oder Katechet
mitzuarbeiten, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro! Selbstverständlich
bekommen Sie für diese Aufgabe von uns entsprechende Unterstützung und Anleitung.
 
Die Anmeldung findet im Monat August 2012 statt.  
 
Anmeldeschluss zur Vorbereitung auf die Erstkommunion 2013 ist der 31. August 2012.
 
Beginn der Vorbereitung wird im September 2012 sein.
 
Karin Wehowsky, GR P. Otto Kutka SVD – Pfarrer
 

Hinführung der Kinder zum Bußsakrament und zur Eucharistie

 
Papst Paul VI: „Unsere Zeit hört mehr auf Zeugen als auf Lehrer!“
 
Jesus ist der „ Zeuge“, der vom Vater berichtet. An ihm hat sich unser Glaube „entzündet“, wie eine Kerze an der anderen.
Jesus sucht unsere Mitarbeit. Wir selbst sollen zu „Zeugen“, zu „Lichtträgern“ Gottes werden.
<Komm-Mappe>
 
Entwurf zur Vorbereitung zum Bußsakrament und zur Eucharistie  
 
Mappe zur Vorbereitung auf die Erstkommunion: „Komm!“
Kinder haben 4-mal Blockunterricht und treffen sich nach jedem Blockunterricht etwa 2-mal im Gruppenunterricht mit ihren Katecheten/innen.
Die Termine zu den Gruppenstunden erhalten sie von den Katecheten/innen.
 
 
Wichtig beim Blockunterricht, Gruppenstunden und der Eucharistiefeier:
Kinder erleben Gemeinschaft beim gemeinsamen Gebet, beim Lernen, beim Spiel, beim gemeinsamen Essen. Sie erleben die Glaubensgemeinschaft.
 
Katecheten:  
Beim Blockunterricht werden die Katecheten/innen aktiv mithelfen, besonders auch dann in den Kleingruppen bei den Ausarbeitungen der Arbeitsaufträge an die Kinder. Mit den Katecheten/Innen wird jeder Blockunterricht wie auch die einzelnen Gruppenstunden besprochen.
Die Katecheten/innen geben das Treffen in den Kleingruppen bekannt.
 
Kirche:  
Eltern und Kinder sagen JA zur Vorbereitung. Zur Vorbereitung gehört die Eucharistiefeier am Sonntag. Damit die Kinder ein Heimatgefühl in unserer Kirche erfahren, wird ihnen pro Gruppe eine Bank reserviert. Die Kinder erhalten auch dadurch ein Gruppengefühl. Gemeinschaft wird erfahrbar. Der/die Katechet/In kann sehen, wer unentschuldigt fehlt.
Die Eltern werden gebeten, sich hinter die Gruppen zu setzen. Wenn dann Kinder, gerade am Anfang, es schwer haben aufmerksam am Gottesdienst teilzunehmen, können Eltern ihre Kinder zu sich nehmen und den Verlauf erklären.
 
Vereine:  
Kinder sind in vielen Vereinen und haben oft an Samstagen und Sonntagen wichtige Spiele. Auf Grund der Wichtigkeit zur Eucharistievorbereitung bitten wir die Eltern, alle Termine, wie auch die sonntägliche Eucharistiefeier wahr zu nehmen. Kinder, die in Vereinen am Training nicht teilnehmen, dürfen auch an wichtigen Spielen nicht mitmachen. So ist das auch bei der Vorbereitung zur Erstkommunion. Wer nicht dabei ist, oder andere Veranstaltungen wichtiger sind, sollte sich überlegen, ob das Sakrament der Eucharistie, beginnend mit der Vorbereitung zur Erstkommunion, im Jahr 2012/13 angesagt ist. Wir bereiten jedes Jahr die Kinder zum Sakrament der Eucharistie vor.
 

Elternabende:

Damit Eltern ihre Kinder auf die Erstkommunion gut vorbereiten können, ist es wichtig, dass auch sie über den Blockunterricht informiert werden, und sie ihren Kindern beim Hineinwachsen in unseren Glauben helfen können. Ein Hineinwachsen in die Liebe des Dreifaltigen Gottes, ein Gott, der uns immer liebt.
 
 
1.Elternabend: Montag, 17. September 2012 um 20.00 Uhr im
Pfarrheim in Ottweiler
Hinführung der Kinder zum Bußsakrament und zur Eucharistie.
Thema: So feiern wir die heilige Messe.

 
1.Blockunterricht: Samstag: 29.September 2012 von 10.00 Uhr
bis 14.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler
Zum Unterricht bitte mitbringen: Buntstifte,Kleber, Schreibmaterial.
 
Am 7.Oktober 2012 werden die Kommunionkinder in den Eucharistiefeiern den Gemeinden vorgestellt.

Fürth: am 7. Oktober um 9.00 Uhr
Ottweiler: am 7. Oktober um 10.30 Uhr
 
2. Elternabend: Montag, der 19. November 2012 um 20.00 Uhr im
Pfarrheim in Ottweiler
Thema: Ich gehöre zu Christus – Taufe – Jesus beruft
die ersten Jünger – er beruft auch mich.
 
 
2. Blockunterricht: Samstag: 24. November 2912 von 10.00 Uhr
bis 14.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler
 
1.Projekt Kinderkrippenfeier in Lautenbach:
Termine werden noch bekannt gegeben!


2.Projekt:Sternsinger Aktion: Zusammenarbeit mit dem Jugendausschuss – Termine werden noch bekannt gegeben!
 
3. Elternabend: Montag: 21. Januar 2013 um 20.00 Uhr im
Pfarrheim in Ottweiler
Thema: Ich gehe zu Jesus! Bußsakrament
 
3. Blockunterricht: Samstag: 26. Januar 2013 von 10.00 Uhr
bis 14.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler
 
 
4. Elternabend: Montag, 11. März 2013 um 20.00 Uhr im
Pfarrheim in Ottweiler
 
Thema: Mit Jesus auf dem Weg der Liebe und des Lebens:
Kreuzweg und Vorbereitung auf die Erstkommunion an
Gründonnerstag und feierlichen Kommunion am Weißen
Sonntag.
* Wichtige Informationen zur Erstkommunionfeier am
* Gründonnerstag. 28. März 2013
* Information zur feierlichen Kommunionfeier am
7. April 2013
 
4. Blockunterricht: Samstag, der 16. März 2013 von 10.00 Uhr
bis 14.00 Uhr im Pfarrheim in Ottweiler
 
 

Karwoche

 
Wichtige Gottesdienste:
 
Vorabendmesse: am 23. März 2013 zum Palmsonntag
Fürth: um 18.00 Uhr
 
Palmsonntag: 24. März 2013
Lautenbach: um 9.00 Uhr
Ottweiler: um 10.30 Uhr
 
 
Gründonnerstag: 28. März 2013  
 
Lautenbach: um 15.00 Uhr Erstkommunion
Ottweiler: um 19.00 Uhr Erstkommunion
 
Karfreitag: 29. März 2013  
 
Lautenbach: um 15.00 Uhr
Ottweiler: um 15.00 Uhr
 
Ostersamstag 30. März 2013:
Ottweiler: um 21.00 Uhr Auferstehungsfeier
 
Ostersonntag 31. März 2013:  
Lautenbach: um 6.00 Uhr Auferstehungsfeier
Ottweiler: um 10.30 Uhr Osterhochamt
 
Ostermontag: 1. April 2013
Fürth: um 9.00 Uhr Eucharistiefeier
Mainzweiler: um 10.30 Uhr Eucharistiefeier
 
Probetermine zur feierlichen Kommunion:
 
Dienstag, der 2. April 13 um 10.00 Uhr in der kath. Kirche Ottweiler.
Freitag, der 5. April 13 um 10.00 Uhr in der kath. Kirche Ottweiler.
 
Feierliche Kommunion am 7. April 2013 um 10.30 Uhr in der kath. Kirche in Ottweiler.
Kinder treffen sich um 10.15 Uhr im Pfarrheim.
 
Dankmesse: am 8. April 2013 um 10.30 Uhr in der kath. Kirche in Ottweiler
 
Fronleichnam: 30. Mai 2013
Fürth: 9:30 Uhr Eucharistiefeier und Prozession.