20 Jahre Frauentreff der kfd Ottweiler



Der Frauentreff ist eine Gruppe von 18-20 Frauen im Alter zwischen 45 und 65 Jahren, die sich regelmäßig alle 14 Tage treffen. Ins Leben gerufen wurde diese von Judith Nätzer. Sie sprach gleichaltrige Frauen an, die sich dann in April 1989 zum ersten Male trafen.

Im Laufe der Jahre entstand ein kraftvolle und engagierte Gemeinschaft von Frauen, die sich gegenseitig stärken, sich füreinander und ihre Interessen einsetzen, miteinander glauben und Leben teilen. Sie feiern Feste, erleben gemeinsame Ausflüge, setzen sich für die Anliegen von Frauen ein, gestalten Aktionen und Projekte, Gottesdienste, meditative Abende und Wanderungen, entfalten ihre Kreativität bei Oster- und Weihnachtsaktionen und vieles mehr.

Diese lebendige Gemeinschaft wollen die Frauen durch die Mitgestaltung des Gottesdienstes am
17. Mai 2009 zum Ausdruck bringen. Anschließend sind alle Interessierte zum Sektempfang ins katholische Pfarrheim eingeladen.

Vom Jubiläumsgottesdienst Bild "KFD.JPG" (Foto:Carolin Grell)